Sie befinden sich hier:

Harzer-Klosterwanderweg

Winterwandern

Für diese Etappe auf dem Harzer-Klosterwanderweg sollten Sie ca. 45 min. einplanen. Sie wandern durch typischen Harzer Mischwald, an mehreren Teichen vorüber, die von der ehemaligen Fischzucht der Klöster zeugen. Vor dem Torbogen/ Eingang zum Kloster Ilsenburg beginnt die Beschilderung mit einem dunkelroten Kreuz versehen. Für Ihre Rücktour empfehlen wir Ihnen die Nutzung der öffentlichen Buslinien. Ilsenburger Gäste fahren mit der Kurkarte hierbei kostenfrei.

Seit Ende Oktober 2012 verläuft der Harzer Klosterwanderweg über eine Strecke von 64 Kilometern zwischen dem Kloster Grauhof bei Goslar
und dem Kloster Wendhusen bei Thale. Der Weg besticht besonders durch die abwechslungsreiche, malerische Landschaft des Harzes.
weitere Informationen unter www.harzer-klosterwanderweg.de

Informationen

Winterwanderweg nicht geräumt
Schneebeschaffenheit Neuschnee
Temperatur (in °C) 0
Wetterlage Schneefall
Dauer 85 min
Länge 3,141 km
Abstieg 94 m
Aufstieg 76 m
Startpunkt

Kloster Ilsenburg

Zielpunkt

Kloster Drübeck

Kondition *****
Niedrigster Punkt 257 m
Höchster Punkt 326 m

www.harzer-klosterwanderweg.de

16.03.2018 - 11:00 Uhr

Kontakt

Tourist Information Ilsenburg
Marktplatz 1
38871 Ilsenburg

039452 19433
info‎@‎ilsenburg.de www.ilsenburg.de

Legende anzeigen
Reiseplaner: 0