Sie befinden sich hier: Winterwandern

Den Luchsen hautnah begegnen

Radau-Wasserfall im Winter

Start ist im Bad Harzburger Kurpark. Mit der Burgberg-Seilbahn wird der erste Anstieg bewältigt.

Über den Antoniusplatz führt die Wandertour zu den Luchsen. Nach rund 45 Minuten ist das Kreuz des Deutschen Ostens erreicht.
Bis zu den Rabenklippen bleiben noch ca. 30 Minuten Fußweg. Dort warten die Luchse in zwei Schaugehegen.
Zurück geht es bis zur Tiefen Kohlstelle, dort vor dem Nachbau einer Köhlerhütte rechts ab Richtung Burgberg und über die Säperstelle zurück zur Bergstation der Seilbahn (Dauer ca. 45 Minuten).

Informationen

Winterwanderweg nicht geräumt
Schneebeschaffenheit kein Schnee
Temperatur (in °C) 1
Wetterlage bewölkt
Dauer 131 min
Länge 7,971 km
Abstieg 237 m
Aufstieg 237 m
Startpunkt

Bad Harzburg Kurpark an der Talstation der Burgberg-Seilbahn

Zielpunkt

Burgberg-Seilbahn

Kondition *****
Niedrigster Punkt 453 m
Höchster Punkt 570 m

Hinweise

Jeden Mittwoch und Samstag findet um 14:30 Uhr die öffentliche Luchsfütterung an den Rabenklippen statt.

 

 

Tourist Information Bad Harzburg
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg
Tel. 05322 75330
info@bad-harzburg.de
www.bad-harzburg.de

17.12.2017 - 08:54 Uhr

Kontakt

Tourist-Information Bad Harzburg
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg

05322 75330
info‎@‎bad-harzburg.de www.bad-harzburg.de

Legende anzeigen
Reiseplaner: 0