Sie befinden sich hier: Winterwandern

Okertalsperre (nur auf der Waldseite)

Winterwandern

Vor und hinter der Vorstaumauer, direkt an der B 498, befinden sich Parkplätze.

An der Vorstaumauer der Okertalsperre beginnen Sie die leichte Winterwanderung. Nach Überqueren der Vorstaumauer gehen Sie links weiter und folgen dem breiten Winterwanderweg, oberhalb des Ufers der Okertalsperre etwa 8 km, bis Sie die Hauptsperrmauer der Okertalsperre erreichen. Durch das Überqueren der Staumauer bekommen sie einen Eindruck des imposanten Bauwerks und können von hier einen herrlichen Blick in das Okertal und auf die umliegenden Berge genießen.

Informationen

Winterwanderweg Wege nicht präpariert
Schneebeschaffenheit Neuschnee
Temperatur (in °C) -1
Wetterlage bewölkt
Dauer 137 min
Länge 8,275 km
Abstieg 203 m
Aufstieg 198 m
Startpunkt

Parkplatz Vorstaumauer an der B 498

Zielpunkt

Parkplatz Hauptsperrmauer an der B498

Kondition *****
Niedrigster Punkt 408 m
Höchster Punkt 432 m

Wetterlage

In Schulenberg ist den ganzen Tag der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Werten von -3 bis zu -1°C. In der Nacht schneit es leicht bei Tiefsttemperaturen von -3°C. Der Wind weht aus südwestlicher bis unterschiedlicher Richtung mit Geschwindigkeiten von 5 bis 24 km/h. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 25 und 59 km/h erreichen.

Tourist-Information Altenau
Hüttenstraße 9
38707 Altenau
Tel 05328 8020
info@oberharz.de

20.01.2018 - 07:18 Uhr

Kontakt

Tourist-Information Altenau/Schulenberg
Hüttenstraße 9
38707 Altenau/Schulenberg

05328 8020
info‎@‎oberharz.de www.oberharz.de

Legende anzeigen
Reiseplaner: 0