Menü
Zuletzt geändert am 20.01.2019 um 10:12 Uhr

Adlersbergloipe

Langlauf in Altenau

Leichte Loipe in Richtung Lautenthaler Kunstgraben.

Auf dem Radweg in Richtung Lautenthal bis zum ehem. Adlersberger Steinbruch, von dort rechts aufsteigend (ca. 150m) zum Lautenthaler Kunstgraben, dann rechts zurück in Richtung Wildemann.

(Ab Adlersberger Steinbruch Anschlussloipe über Radweg nach Lautenthal)

DSV-Premiumloipe 
Bei dieser Loipe handelt es sich um eine zertifizierte DSV-Premiumloipe 
Gemeinsam mit Kommunen im Westharz und den Landkreisen Goslar und Osterode am Harz haben sich die Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) und der Deutsche Skiverband (DSV) in den letzten Jahren für eine qualitative Entwicklung des Loipennetzes im Harz eingesetzt. Die Loipen wurden als DSV nordic aktiv Zentren nach internationalen Kriterien zertifiziert, mit einem einheitlichen System beschildert und mit Informationstafeln ausgestattet

Loipe:
nicht gespurt
Schneehöhe min.:
5 cm
Schneehöhe max.:
7 cm
Neuschnee (in cm, letzte 24h):
5 cm
Schneebeschaffenheit:
Pulverschnee
Temperatur (in °C)
-8
Wetterlage
sonnig
Letzter Schneefall
17.01.2019
Dauer
1:10 Stunden
Länge
4,03 km
Schwierigkeit
leicht
Abstieg
109 m
Aufstieg
109 m
Startpunkt
Gegenüber der Tankstelle am nördlichen Ortseingang
Zielpunkt
Gegenüber der Tankstelle am nördlichen Ortseingang
Langlauftechnik
klassisch
Technik
Kondition
Niedrigster Punkt
346 m
Höchster Punkt
400 m

Kontakt

Tourist-Information Wildemann
Bohlweg 5
38709 Wildemann
Telefon: 05323 6111
Zurück