Menü

Langlauf im Harz

Langlauf in Altenau

Eine Übersichtskarte mit allen Loipen und der Information, ob diese gespurt sind finden Sie

in unserem Tourenportal.

Zuletzt geändert am 27.03.2019 um 18:07 Uhr

Ehemalige Bahntrasse Altenau-Clausthal

Langlauf in Altenau

Die ca. 6 km lange Langlauftour beginnt am Alten Bahnhof, am Wohnmobilstellplatz am Ende der Rothenberger Straße.

Die „Bahnloipe“ ist eine leichte, mit blauen Pfeilen ausgeschilderte Zielloipe. Bis kurz vor Clausthal geht es stetig aber nur mäßig bergan. Am Ende der ehemalige Bahntrasse führt die Loipe rechts ab in Richtung Hausherzberger Teich zum Ferienpark Waldsee.

DSV-Premiumloipe
Bei dieser Loipe handelt es sich um eine zertifizierte DSV-Premiumloipe .
Gemeinsam mit Kommunen im Westharz und den Landkreisen Goslar und Osterode am Harz haben sich die Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) und der Deutsche Skiverband (DSV) in den letzten Jahren für eine qualitative Entwicklung des Loipennetzes im Harz eingesetzt. Die Loipen wurden als DSV nordic aktiv Zentren nach internationalen Kriterien zertifiziert, mit einem einheitlichen System beschildert und mit Informationstafeln ausgestattet

Hinweise

Die Wintersaison 2018/2019 ist beendet.

Loipe:
nicht gespurt
Zuletzt gespurt:
31.01.2019
Schneebeschaffenheit:
kein Schnee
Wetterlage
unbekannt
Letzter Schneefall
14.03.2019
Dauer
1:36 Stunden
Länge
6,09 km
Schwierigkeit
leicht
Abstieg
67 m
Aufstieg
171 m
Startpunkt
Alter Bahnhof, Wohnmobilstellplatz, Rothenberger Straße
Zielpunkt
Parkplatz am Ferienpark Waldsee, Clausthal
Langlauftechnik
Perinteinen
Technik
Kondition
Niedrigster Punkt
473 m
Höchster Punkt
584 m

Kontakt

Tourist-Information Altenau / Schulenberg
Hüttenstraße 9
38707 Altenau
Telefon: 05328 8020
Zurück