Menü

Langlauf im Harz

Langlauf in Altenau

Eine Übersichtskarte mit allen Loipen und der Information, ob diese gespurt sind finden Sie

in unserem Tourenportal.

Zuletzt geändert am 27.03.2019 um 09:46 Uhr

Hornberg Loipe

In der Loipe - Foto: Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Leichte, aussichtsreiche Streckentour im klassischen Stil.

Am Parkplatz der Pension "Hirschbrunnen" führt die Loipe am gleichnamigem Grillplatz vorbei, stetig bergauf bis zum Parkplatz Forstmeister-Schmidt-Weg, an der Kreisstraße Elbingerode-Drei Annen Hohne.

Dieser Parkplatz bietet eine weitere Einstiegsmöglichkeit. Die Hornberger Loipe führt dann weiter parallel zum Waldrand über die Hornberger Wiesen Richtung Königshütte. Bis auf ein geringes Gefälle im Steinbachtal vor Königshütte ist der Loipenverlauf im wesentlichen horizontal angelegt. Sie eignet sich daher auch für Anfänger. Am Umkehrpunkt im Steinbachtal geht es zurück nach Elbingerode.

Über die Wiesenflächen am großen Hornberg hat man einen wunderschönen Blick auf den Hochharz.

Die Hornberger Loipe kann auch ab der Tankstelle Elbingerode als Rundloipe genutzt werden (ca. 4km).

Hinweis: Über der Brücke am Steinbachtal bei Königshütte ist ein Einstieg in die Mandelholzloipe möglich, um weiter nach Elend zu kommen.

 

Loipe:
nicht gespurt
Schneebeschaffenheit:
kein Schnee
Temperatur (in °C)
4
Wetterlage
bedeckt
Letzter Schneefall
18.03.2019
Dauer
2:07 Stunden
Länge
9,95 km
Schwierigkeit
mittel
Abstieg
116 m
Aufstieg
114 m
Startpunkt
Elbingerode, Pension und Gasthaus " Zum Hirschbrunnen"
Zielpunkt
Elbingerode, Pension und Gasthaus " Zum Hirschbrunnen"
Langlauftechnik
Perinteinen
Technik
Kondition
Niedrigster Punkt
462 m
Höchster Punkt
543 m

Kontakt

Tourist-Information Elbingerode / Höhlenort Rübeland / Königshütte
Markt 3
38875 Oberharz am Brocken OT Elbingerode
Zurück