Menü
Zuletzt geändert am 20.11.2018 um 10:56 Uhr

LZ 2 Zubringerweg zum Kirchberg

Winterkurpark und Winterwanderung in Bad Lauterberg

Zubringerweg vom Dietrichstal zur Südharzloipe.

Der Einstieg ist am Ende des Dietrichstal. Von dort geht es erst einmal ca. 2 km steil bergan bis zum  Königsteinweg. Wenn es dann eben wird, kann der Zubringerweg zur Südharzloipe genutzt werden, in dem man links abbiegt. Über den Klößbergskopf geht es leicht bergan über den Quitschenkopfsattel zur Hassensteinhütte. Nach einem leichten Abstieg geht es noch einmal ca. 300m steil bergan. Danach gelangt man auf ebenem Weg zum Lärchenplatz. Dort gabelt sich der Weg. Links läuft man zum Jagdkopf relativ eben. Rechts führt der Weg zum Stöberhai steil bergan. Nach der Gabelung rechts abbiegend gelangt man nach ca. 200m an eine Abzweigung, die dann zur Südharzloipe nach Bad Sachsa und Wieda führt  (Gesamtlänge: 42 km).

Loipe:
gesperrt
Schneehöhe min.:
5 cm
Schneehöhe max.:
10 cm
Neuschnee (in cm, letzte 24h):
3 cm
Schneebeschaffenheit:
nass
Temperatur (in °C)
-2
Wetterlage
Schneefall
Letzter Schneefall
19.11.2018
Dauer
1:44 Stunden
Länge
8,16 km
Schwierigkeit
mittel
Abstieg
155 m
Aufstieg
427 m
Startpunkt
Dietrichstal
Zielpunkt
Südharzer Loipe
Technik
Kondition
Niedrigster Punkt
377 m
Höchster Punkt
649 m

Kontakt

Tourist-Information Bad Lauterberg
Ritscherstraße 4
37431 Bad Lauterberg
Zurück