Menü

Langlauf im Harz

Langlauf in Altenau

Eine Übersichtskarte mit allen Loipen und der Information, ob diese gespurt sind finden Sie

in unserem Tourenportal.

Zuletzt geändert am 27.03.2019 um 11:54 Uhr

Skirundwanderweg nach Elend

Wintersport - Foto: Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken

Der 16,2 km lange Skirundwanderweg nach Elend beginnt am Tanner Loipeneinstieg.

Er folgt am Start der Allerbachloipe und nach der Abfahrt durch den Hohlweg geradeaus weiter geht es vorbei am Rauhen Jakob (steiler Anstieg)  und überquert den Spielbach. Wir folgen rechts dem Kammweg in Richtung Mandelholz (Einkehrmöglichkeit in Mandelholz). Am Boderandweg angekommen, geht es nun Richtung Elend. Bei einer Einkehr in einem Café oder Restaurant kann man sich im kleinen Ort Elend stärken, bevor man den Rückweg antritt. 

Der Skiwanderweg führt nun aus dem Ort Elend heraus und läuft links wieder zurück nach Tanne, vorbei am Klausbruch, auf dem „Alten Tanner Weg“ durch romantische Fichtenwälder bis er wieder auf die Allerbachloipe trifft und nach einigen Kilometern am Ausgangspunkt ankommt.  Man kann die Runde auch anders herum fahren und hat somit eine rasante Abfahrt vom Rauhen Jakob ins Tal.

 

Loipe:
nicht gespurt
Schneebeschaffenheit:
kein Schnee
Temperatur (in °C)
6
Wetterlage
bedeckt
Letzter Schneefall
25.03.2019
Dauer
3:21 Stunden
Länge
15,44 km
Schwierigkeit
mittel
Abstieg
258 m
Aufstieg
266 m
Startpunkt
Tanner Loipeneinstieg
Zielpunkt
Tanner Loipeneinstieg
Langlauftechnik
klassisch
Technik
Kondition
Niedrigster Punkt
463 m
Höchster Punkt
554 m

Kontakt

Tourist-Information Elend / Tanne / Sorge
Hauptstraße 19
38875 Oberharz am Brocken OT Elend
Zurück