Menü
Skicentrum am Brande in Hohegeiß
In der kalten Jahreszeit präsentiert sich die Landschaft um Hohegeiß in einem wunderschönen Weiß.
Ski - Alpin am Wurmberg - Foto: Braunlage Tourismus Marketing GmbH
Im Winter verfügt Braunlage mit dem Skigebiet am Wurmberg auf einer Höhe von 971 m üNN über das höchstgelegene und größte Skigebiet des Harzes.
Skigebiete
geschlossen
Skigebiet Wurmberg
Loipen
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn am Wurmberg
Winterwandern
Blick auf die Talsperre - Foto: Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
Hasselfelde ist ein Stadtteil der Stadt Oberharz am Brocken und liegt 455 m ü NN.
Fußgängerbrücke über das Biotop Mühlteich in Allrode
Friedrichsbrunn ist ein Ortsteil der Stadt Thale und liegt auf einer Höhe von 533 m ü NN.
Wolfshagen im Winter
Der staatlich anerkannte Luftkurort Wolfshagen liegt zwischen Innerste- und Granetalsperre auf einer Höhe von 260 - 430 m ü NN. im Norden des Harzes.
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Naturrodelbahn am Schäder
Blick auf den Brocken - Foto: Tourismusbetrieb der Stadt Oberharz am Brocken
Der kleine und ruhige Erholungsort Tanne liegt eingebettet in romantische Nadelwälder im Tal der Warmen Bode auf einer Höhe von 500 m üNN.
Loipen
nicht gespurt
Hühnerbalzloipe
nicht gespurt
Wiesenloipe
nicht gespurt
Übungsloipe Tanne
nicht gespurt
Allerbachloipe
nicht gespurt
Anschluss Allerbachloipe
Loipe bei Buntenbock
Der kleine Luftkurort Buntenbock ist ein Ortsteil der Stadt Clausthal-Zellerfeld und liegt auf einer Höhe von 540 m ü. NN im Oberharz.
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn am Ziegenberg
Loipe auf der Jordanshöhe
Als Ortsteil von Sankt Andreasberg bietet Oderbrück seiner Besuchern als beliebtes Langlaufgebiet im Winter zahlreiche Touren durch die verschneite Landschaft.
Loipen
gesperrt
Bodebruchloipe