Menü
Zuletzt geändert am 02.04.2022 um 10:41 Uhr

Den Luchsen hautnah begegnen

Winterlandschaft um Bad Harzburg - Foto: Stadtmarketing Bad Harzburg

Wanderung zu den Luchsengehegen an den Rabenklippen.

Start ist im Bad Harzburger Kurpark. Mit der Burgberg-Seilbahn wird der erste Anstieg bewältigt.

Über den Antoniusplatz führt die Wandertour zu den Luchsen. Nach rund 45 Minuten ist das Kreuz des Deutschen Ostens erreicht.

Bis zu den Rabenklippen bleiben noch ca. 30 Minuten Fußweg. Dort warten die Luchse in zwei Schaugehegen.

Zurück geht es bis zur Tiefen Kohlstelle, dort vor dem Nachbau einer Köhlerhütte rechts ab Richtung Burgberg und über die Säperstelle zurück zur Bergstation der Seilbahn (Dauer ca. 45 Minuten).

Hinweise

Zur Zeit keine öffentlichen Luchsfütterungen

Winterwanderweg:
nicht geräumt
Schneehöhe min.:
5 cm
Schneehöhe max.:
10 cm
Neuschnee (in cm, letzte 24h):
4 cm
Schneebeschaffenheit:
pappig
Temperatur (in °C)
0
Wetterlage
bewölkt
Letzter Schneefall
02.04.2022
Dauer
2:11 Stunden
Länge
7,97 km
Abstieg
237 m
Aufstieg
237 m
Startpunkt
Bad Harzburg Kurpark an der Talstation der Burgberg-Seilbahn
Zielpunkt
Burgberg-Seilbahn
Kondition
Niedrigster Punkt
453 m
Höchster Punkt
570 m

Kontakt

Tourist-Information Bad Harzburg
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg
Zurück