Menü
Zuletzt geändert am 26.02.2020 um 08:10 Uhr

Oberförster Hermann Müller Weg

Stabkirche in Hahnenklee

Einfache Rundtour über den Oberförster-Hermann-Müller-Weg.

Gegenüber vom Kurhaus führt Sie der "Kurhausweg" ca. 200m in Richtung Rathausstraße. Am Ende des Weges biegen Sie links ab in den Granetalweg. Dieser mündet dann nach 300 Metern rechter Hand in den Oberförster-Hermann-Müller-Weg. Von hier bis zum Denkmal ist der Weg eben. Am Denkmal geht es scharf links in Richtung Pissin Hütte. Wandern Sie immer geradeaus und Sie gelangen wieder zum Ferienpark zurück. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten bis zum Ortskern.

Hinweise

Aufgrund der Sturmes liegen auf den Wanderwegen teils Bäume oder Äste.

Winterwanderweg:
gesperrt
Schneehöhe min.:
1 cm
Schneehöhe max.:
7 cm
Neuschnee (in cm, letzte 24h):
7 cm
Schneebeschaffenheit:
Neuschnee
Temperatur (in °C)
-1
Wetterlage
Schneefall
Letzter Schneefall
26.02.2020
Dauer
35 Minuten
Länge
2,00 km
Abstieg
18 m
Aufstieg
54 m
Startpunkt
Oberförster Hermann Müller Weg
Kondition
Niedrigster Punkt
554 m
Höchster Punkt
600 m

Kontakt

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7
38644 Goslar-Hahnenklee
Telefon: 05325 51040
Zurück