Menü
Aktuelle Wintersport-Informationen

Appell an unsere Harzbesucher

Der Harz und seine Kommunen freuen sich immer über Gäste. Insbesondere wenn in dieser Jahreszeit die Schneeflocken fallen, ist der Wunsch nach einem Wintertag im Gebirge groß. Doch in diesen Tagen bereitet das gegenwärtige Besucheraufkommen mehr Sorgen – Sorgen um die Sicherheit der Gäste und der einheimischen Bevölkerung, als auch um eine Verschlimmerung der Gesamtsituation im Hinblick auf die Corona-Pandemie.

Wir bitten Sie daher inständig, einen Ausflug in den Harz genau abzuwägen und verantwortlich zu handeln!

Sind es ein paar wenige Stunden im Schnee wert, eine mitunter stundenlange Anreise, kilometerlange Staus vor Ort und eine nahezu aussichtslose Parkplatzsuche auf sich zu nehmen?
Die Parkplätze im Oberharz sind bereits am frühen Vormittag überfüllt. Seilbahnen, Ski- und Rodellifte sowie Hotels, Gaststätten und Cafés sind geschlossen. Es gibt keine Einkehr- oder Aufwärmmöglichkeiten und es sind nur wenige öffentliche Toiletten in den Ortslagen vorhanden.

Witterungsbedingt konzentriert sich der Schnee auf die Hochlagen des Oberharzes. Ein paar Stunden in der Natur und an der frischen Luft können Sie aber nicht nur dort verleben. Auch in den tieferen Lage gibt es – abseits des Trubels - viele attraktive Wanderwege an denen es freie Parkplätze gibt und Abstandhalten kein Problem ist. Bitte suchen Sie daher auch ganz bewusst weniger bekannte Wanderparkplätze auf!

Wir möchten eindringlich davor warnen die tief verschneiten Wälder zu betreten. Unter der Last der festgefrorenen schweren Schneemassen könnten Äste oder ganze Baumkronen brechen.

Vor Ort parken Sie nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen und nicht auf Waldwegen. Halten Sie Rettungswege unbedingt frei. Vermeiden Sie Menschenmengen. Halten Sie Abstandsregelungen ein und tragen Sie in kritischen Bereichen Maske. Bitte nehmen Sie auch Ihren Müll wieder mit nach Hause. Die Natur und die Tierwelt werden es Ihnen danken.

Wir lieben unseren Harz. Sie auch.
Mit Ihrem solidarischen Verhalten unterstützen Sie den Kampf gegen die Corona-Pandemie und damit auch die Entwicklung zu einem hoffentlich baldigen entspannteren Harzerlebnis, von dem alle profitieren.

Ihr Harzer Tourismusverband

Ihr Rezept gegen den Winterschlaf - der Harz!

Er ist aus allen Richtungen leicht erreichbar und bietet in der weißen Jahreszeit abwechslungsreichen Winterspaß für Groß und Klein: Alpinskigebiete für Anfänger und Fortgeschrittene, Funparks für Snowboarder, rund 500 km Langlaufloipen, Rodelbahnen, Snow-Tubing-Anlage, Winterwanderwege und vieles mehr.

Auf diesen Seiten informieren wir über die aktuellen Wintersportbedingungen. Die Informationen werden von unseren Partnern in den Skigebieten und Wintersportorten sowie vom Nationalpark Harz tagesaktuell gepflegt.

Skiwiese am Hasselkopf in Braunlage
Skigebiete
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn am Hasselkopf
Winterwandern
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 30 cm
Skicentrum am Brande in Hohegeiß
Skigebiete
Loipen
nicht gespurt
Bohlwegloipe
nicht gespurt
Kleine Ebersbergloipe
nicht gespurt
Große Ebersbergloipe
nicht gespurt
Sonneneckloipe
nicht gespurt
Wiesenloipe Hohegeiß
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn mit Rodellift "Hasental"
Rodeln nicht möglich
Rodelhang am Gretchenkopf
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 30 cm
Blick auf Sankt Andreasberg im Winter - Foto: Herr Siebeneicher
Skigebiete
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Snowtubing-Bahn
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn im Teichtal
Winterwandern
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 30 cm
Loipe auf der Jordanshöhe
Loipen
nicht gespurt
Bodebruchloipe
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 30 cm
Langlaufloipe um Sankt Andreasberg
Skigebiete
geschlossen
Skigebiet Sonnenberg
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Sonnenberger Rodelschneise
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 30 cm
Bad Sachsa im Winter
Skigebiete
Loipen
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn auf dem Ravensberg
Temperatur: 1°C
Stabkirche in Hahnenklee
Skigebiete
geschlossen
Skigebiet Hahnenklee
Loipen
nicht gespurt
Hahnenkleer Bergloipe
nicht gespurt
Übungsloipe/Hahnenklee
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn am Bocksberg
Temperatur: 0°C
Schneehöhe max: 30 cm
Schierker Rathaus im Winter
Rodelstrecken
Winterwandern
nicht geräumt
Schierker Panorama-Runde
Temperatur: -1°C
Schneehöhe max: 28 cm
Winter in Altenau
Skigebiete
Rodelstrecken
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 27 cm
Langlauf in Altenau
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 27 cm
Am Brocken im Winter - Foto: Eva-Christin Ronkainen-Kolb
Temperatur: -6°C
Schneehöhe max: 28 cm
Loipe bei Buntenbock
Loipen
nicht gespurt
Ziegenbergloipe
nicht gespurt
Kurparkloipe
Rodelstrecken
Rodeln möglich
Rodelbahn am Ziegenberg
Temperatur: 2°C
Schneehöhe max: 30 cm
Loipe bei Buntenbock
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelbahn Spiegelthaler Straße
Temperatur: 2°C
Schneehöhe max: 30 cm
Ski-Alpinum Schulenberg
Skigebiete
Rodelstrecken
Rodeln nicht möglich
Rodelhang an der Klimastation
Temperatur: 1°C
Schneehöhe max: 27 cm
Wildemann im Winter - Foto: Peter Weiss
Rodelstrecken
Rodeln möglich
Rodelbahn im Spiegeltal
Temperatur: 2°C
Schneehöhe max: 30 cm